Beitrag aus folgender Quelle übersetzt: Kitces & Carl Ep 79: Finding Your Future Specialization By Interviewing Your Current Clients

ZUSAMMENFASSUNG
Wenn Finanzberater mit der Entscheidung konfrontiert werden, ihre Firma in einen anderen Staat zu verlegen, neigen sie oft dazu, sich Sorgen zu machen, Kunden zu verlieren, die sich in der Erwartung angemeldet haben, den Berater während des gesamten Mandats persönlich treffen zu können. Aber müssen sich die Berater in der heutigen Zeit, in der bequeme virtuelle Meeting-Technologien zur Verfügung stehen und das Arbeiten von zu Hause aus immer normaler wird, wirklich so viele Sorgen machen, dass sie ihre Kunden aufgrund eines Umzugs verlieren? Selbst wenn die Möglichkeit besteht, Meetings aus der Ferne abzuhalten, kann es für Berater schwierig sein, über den Verlust von Kunden zu sprechen, wenn sie umziehen müssen – selbst wenn sie beabsichtigen, die Beziehung aus der Ferne aufrechtzuerhalten.

Der weitere Content ist unseren Premium-Abonnenten vorenthalten. Sie haben Interesse? … klicken Sie hier für weitere Informationen …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.