Über den Referenten: Gerhard Gnauck wurde 1964 in Warschau geboren und ging in Wiesbaden und Mainz zur Schule. Nach einem Studium der Osteuropäischen Geschichte, Politikwissenschaften und Slawistik und einer Promotion über „Parteien und Nationalismus in Russland“ bei Gesine Schwan kam Gnauck 1995 zur Nachrichtenredaktion F.A.Z.. Seit 2018 ist Gnauck dort politischer Korrespondent für Polen, die Ukraine und das Baltikum.

Quelle: Akademie Hansen & Heinrich

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.