WIESBADEN – Der Anteil der Kinder an der Bevölkerung in Deutschland nimmt
wieder leicht zu. Von den 83,2 Millionen Menschen, die Anfang 2021 in
Deutschland lebten, waren 10,7 Millionen Kinder im Alter bis einschließlich 13
Jahre. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) aus Anlass des
Internationalen Kindertages am 1. Juni mitteilt, machten Kinder einen Anteil
von 12,9 % der Bevölkerung Deutschlands aus. Damit ist der Anteil seit dem
Tiefststand Anfang 2015 (12,2 %) in den vergangenen Jahren wieder leicht
gestiegen.

+++

Die vollständige „Zahl der Woche“ sowie weitere Informationen und Funktionen
sind im Internet-Angebot des Statistischen Bundesamtes unter
https://www.destatis.de/pressemitteilungen zu finden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert